Fussreflexologie

Die Fussreflexologie ist eine kartographische Darstellung des Gesamtorganismus auf die Reflexzonen. Die konstruktive Mitarbeit durch Gespräch und genaue Information zum Befinden vonseiten des Behandelten ist dabei unerlässlich. In den Reflexzonen der Füße spiegeln sich alle Körperteile und Organe wider. Werden diese Zonen gezielt massiert, lassen sich die entsprechenden Körperregionen positiv beeinflussen. Die speziellen Griff- und Drucktechniken auf die Reflexpunkte stimmulieren schwache Organe und Gewebefunktionen. Sie setzen Energien frei und lösen Blockaden. Reflexzonenmassage bringt tiefe Entspannung und damit auch eine hohe Regeneration für den Körper und die Psyche. Der Körper wird entschlackt und entgiftet, das Immunsystem in seiner Tätigkeit gefördert und die Organe in ihren Funktionen gestärkt.